ACHTUNG: VERANSTALTUNG VERSCHOBEN AUF DEN 19. MAI 2021!

 

Am Mittwoch 19.Mai 2021 findet der nächste ASchuM-Tag statt.

 

wir werden dieses Jahr unsere Veranstaltungen zum Thema Traumapädagogik wohl zuverlässig durchführen können!
Möglich wird das auch durch eine Formatänderung. Der ASchuM-Tag wird in jedem Fall als Zoomkonferenz stattfinden. Referentin wird nicht, wie vorgesehen Herr Gäb, sondern Frau Dr. Offermann, Fachleitung des Traumahilfezentgrums München sein. Sie hat viel Erfahrung mit solchen Veranstaltungen auch im großen Format und wird uns einen interessanten und lebendigen Tag gestalten (ausführlicher s. Anhang).
Die bestehenden Bewerbungen bleiben erhalten! Wir haben jedoch die Teilnehmerbeschränkung erweitert und es können noch Plätze belegt werden!


Im Herbst, voraussichtlich am 24. November, wird der vertiefende ASchuM-Workshop für Interessierte mit den Referentinnen Katharina Walden und Andrea Blendinger, beide ausgebildete Traumapädagoginnen und langjährige MitarbeiterInnen in KIBBS stattfinden. Über die Ausschreibung werden wir wieder rechtzeitig informieren

 

A025-41/21/1

Hilfen aus der Traumapädagogik für die Schule

Mi, 19.05.2021
09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss:
Mi, 12.05.21

Der Referent Erwin Gäb ist Traumafachberater und Sozialtherapeut am Traumahilfezentrum München (THZM) sowie Dozent an der Bildungsakademie Garching.

 

pdfEinladung ASchuM-Tag 2021

 

 

Arbeitsgemeinschaft Schulberatung in Mittelfranken
Susanne Meyer, Grundschule Hans-Sachs Str. 30, 90765 Stadeln
oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!